No. 17

Zuckerguss. VIEL Zuckerguss. Und ein kleines bisschen Chaos. Aber jetzt steht es. Unser wundervolles, großartiges, sehr instabiles, mit fantastischem Schornstein, einzigartiges, nach IKEA-Bausatz zusammengeschustertes Lebkuchenhaus. Mit integrativer Hausfront und Rosendach. Und geschlossener Haustür. Damit Hänsel und Gretel nicht mehr raus können. Oder rein. Je nachdem an welche Gebrüder-Grimm-Geschichte man gerade glauben möchte. Auf alle Fälle steht es nun. Und wird nicht gegessen. Niemals.

Vor uns brennen 3 Kerzen. Es ist der zweite Advent. Die Dritte Kerze ist fürs Licht. Und draußen liegt ungefähr 10 cm frischer, reiner, unglaublich flufiger und klebriger Schnee, aus dem man super Schneemänner für die Fensterbank bauen kann. Sogar Früchtebrot aus dem einzigartigen Schwabenland hat uns hier erreicht, in Lisbeths wundervollen Küche. Mit Kinderglühwein. Kaffee. Und Erdnüssen. So wie es sich eben für die vorweihnachtlichen Zeit ziemt. Auch wenn wir im Grunde eigentlich keine Zeit dafür hätten, da uns noch Neuroanatomie bevorsteht. Buh. Neuroana. In your Face. Aber… wir machen es trotzdem. Wir haben unser Leben noch. Ein bisschen. Eine Woche noch und die Welt hat uns wieder vollständig zurück.

Wir haben Biochemie am Freitag hinter uns gebracht. Haben es überlebt. Es war grässlich furchtbar, aber es ist (zumindest fürs erste) vorbei. Ergebnisse interessieren nicht. War doof.

Veganer haben übrigens leichtere Knochen. Und einen höheren Ruhepuls. Und weil man zwei Autos hat, muss man trotzdem bei Rot halten.

image

image

image

Zeit-Online-Quiz vom 9.Dezember 2012: 3/8 (2:0)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s