Backen statt Lernen die Zweite: Mini-Gugelhupf Carrot-Cake-Style

Hey ihr Lieben,

Ich dreh gerade am Rad. Morgen ist die letzte (und die größte) Klausur und nach einer gefühlten Ewigkeit die ich in letzter Zeit mit Lernen verbracht habe und schon 5 geschriebenen Klausuren in den letzten Wochen ist meine Motivation nicht mehr existent. Dabei sollte ich noch was machen. Oh Gott, wie ich diese ‚Vor-Klausuren-Tage‘ hasse. Und zur Ablenkung habe ich mal wieder … gebacken. Wie immer….hier also ein leckeres Rezept für

Mini-Gugelhupf Carrot-Cake-Style


Zutaten:

  • 90 gr. weiche Butter
  • 100 gr. weißer Zucker
  • 50 gr. brauner Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zimt
  • 130 gr. Mehl
  • 50 gr. gemahlene Mandeln
  • 3 EL Stärke
  • 1 TL Backpulver
  • 150 gr. geraspelte Karotten
  • nach Belieben Puderzucker und Saft einer Zitrone für Zuckerguss-Deko

Zubereitung:

  1. Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren.
  2. Die Eier einzeln hinzugeben und unterrühren.
  3. Mehl, Stärke, Backpulver, gemahlene Haselnüsse und Zimt mischen, nach und nach zum Teig geben und einrrühren.
  4. Geraspelte Karotten unterheben.
  5. Den Teig in eine gefettete und mit Paniermehl ausgestreute Mini-Gugelhupf-Form füllen (meine war aus Metall, aber ihr könnt auch einfach kleine Muffinförmchen nehmen, falls ihr sowas nicht habt) und bei 180°C O/U-Hitze im Ofen für ca. 20-25 Minuten backen.
  6. Mit Zuckerguss verzieren und genießen. 🙂

Und jetzt werde ich weiter versuchen mich von dem was morgen auf mich zukommt abzulenken… irgendwie. Ich denk ich gehe raus. Die Sonne scheint so schön.

Liebst, Pearodie.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s