Lernpause im Erdbeerfeld und der vielleicht schnellste Erdbeerkuchen der Welt

Hallo ihr Lieben,

Die Klausurenzeit hat wieder angefangen und mit ihr der alltägliche Blick in Bücher, auf Folien oder auf die weiße Raufasertapete, die auf einmal unfassbar spannend sein kann! Um dem Ganzen ab und an mal zu entkommen, sind wir letzte Woche aufs Erdbeerfeld gefahren. Ist mit dem Fahrrad nur ein Katzensprung und schon ist man im Erdbeerhimmel auf Erden.

wpid-img_20150625_084508.jpg

wpid-img_20150617_151633.jpg

Danach hatte ich dann so viele Erdbeeren, dass sie nicht nur für eine neue Marmelade, sondern auch noch für einen leckeren Kuchen gereicht haben. Und weil der so supereinfach und schnell geht, hier das Rezept :

Der vielleicht schnellste Erdbeerkuchen der Welt

wpid-img_20150617_173558.jpg

Das braucht ihr:

  • Ein Biskuit-Kuchenboden (gekauft oder wie er in diesem Rezept hier zu finden ist)
  • 200-400 gr. Erdbeeren, gewaschen und nach Belieben klein geschnitten
  • 5-6 EL Erdbeermarmelade (gekauft oder selbstgemacht. Wie das geht könnt ihr zum Beispiel hier oder hier sehen)
  • Puderzucker

wpid-img_20150618_100357.jpg Und so geht’s dann weiter:

Einfacher geht es quasi nicht: Marmelade auf den Biskuit-Boden verteilen, Erdbeeren wiederum darauf verteilen und das ganze noch mit einer feiner Puderzucker-Decke versehen. Fertig.

Absoluter Lieblingskuchen wenn es ganz schnell gehen muss und Sommer-luftig-leicht schmecken soll.

Und jetzt zurück an den Schreibtisch 🙂

Liebst, Pearodie
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s