3-Zutaten-Praline oder die einfachste Praline der Welt.

Hallo ihr Lieben!IMG_20151209_095434

Heute gibt es ein Rezept für wirklich einfache Pralinen. Und ich meine : wirklich einfach! Das erste mal ausprobiert habe ich dieses Pralinen-Variation an einem Junggesellinnen-Abschied und wir waren alle total begeistert! Gerade jetzt zu Weihnachten finde ich so eine kleine Praline (oder Trüffel, wie man es auch nennen mag) mal eine schöne Abwechslung auf dem Plätzchenteller. Und noch dazu gibt es viel Variationsmöglichkeit um die kleinen Leckerbissen dem persönlichen Geschmack anzupassen. Die, die ich euch heute vorstelle sind mit gemahlenen Mandeln und Eierlikör. Die Mandeln können aber zum Beispiel auch durch Kokosflocken oder gemahlene Haselnüsse ersetzt werden und der Eierlikör wenn es alkoholfrei für die Kleinen sein soll mit Speiseöl, oder für die Großen durch andere Spirituosen wie Rum oder Amaretto. Viel Spaß beim Ausprobieren und Vernaschen!

IMG_20151209_095706

Zutaten

  • 200 gr. weiße Kuvertüre
  • 150 gr. gemahlene Mandeln (ersetzbar durch gemahlene Haselnüsse, Kokosflocken,…)
  • 1 Schnapsglas voll Eierlikör (ersetzbar durch Speiseöl, Rum, Amaretto,…)
  • 50 gr. gemahlene Mandeln zum Wälzen der Pralinen ( + Vanillezucker, Zimt, Gewürze, etc. zum Aromatisieren der gemahlenen Mandeln für drum rum.)

Und so einfach wird es gemacht:

  1. Die weiße Kuvertüre mit einer Raspel hobeln. Eher eine mittlere Lochgröße wählen, die ganz kleine ist nicht so gut dafür geeignet. Außerdem dauert es dann nicht so lange.IMG_20151209_095751
  2. Schokoraspeln, gemahlene Mandeln und Likör mit den Händen zu einer Kugel verkneten. Nicht zu lange kneten, die Wärme der Hände sorgt dafür, dass die Schokolade leicht schmilzt und sich eine homogene Masse bildet.
  3. Von dem Teig kleine Stücke abnehmen und zu kleinen Kugeln rollen. IMG_20151209_095840
  4. Kugeln noch in gemahlenen Mandeln wälzen und kühl aufbewahren. Oder gleich vernaschen. 🙂IMG_20151209_095600

Liebst, Pearodie.

Advertisements

2 Gedanken zu “3-Zutaten-Praline oder die einfachste Praline der Welt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s